Jahreshauptversammlung am 13. August 2021

Am Freitag hat unsere diesjährige Jahreshauptversammlung und Jugendvollversammlung stattgefunden. Aufgrund der besonderen Umstände dieses Jahr deutlich später und nicht wie üblich im Gemeindezentrum sondern im Fahrradcafé auf dem Hof Kühl. An dieser Stelle nochmal eine großes Dankeschön an die Familie Kühl.

 

Nach einem Rückblick auf das Jahr 2020 und einen kurzen Ausblick auf das (restliche) Jahr 2021 wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. Nach sehr langer Vorstandszugehörigkeit hat Ulrike Schlüter sich dazu entschieden ihren Posten als Schriftführerin niedergelegt. Nachdem Jenny Claussen bei der letzten Jahreshauptversammlung entschlossen hatte den Posten der Kassenwartin an Lea Hoyer abzugeben und noch ein Jahr mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wurden am Freitag Jenny und Ulli gebührend aus dem Vorstand verabschiedet. 

Unser neuer Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Dörte Kühl

2. Vorsitzende: Carla Petsch

1. Kassenwartin: Lea Hoyer

2. Kassenwartin: Jennifer Beuße

Schriftwartin: Heike Sievers

Pressewartin: Miriam Sievers

1. Jugenwartin: Nicole Seifert

2. Jugenwart: Tjark Mohr

Jugendsprecherin: Carolina Dieckmann

Als Beisitzer werden uns Anna Weiß und Tanja Mahnke begleiten. Die beiden wollen sich gern mit in die Vorstandsarbeit einbringen und dies wurde von der Versammlung auch so genehmigt. 

 

Auch die Ehrung der langjährigen Mitglieder durfte nicht fehlen. Angefangen bei 10 Jahren Mitgliedschaft konnten wir dieses Jahr sogar bis zu 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft ehren. 

 

Im Anschluss gab es sehr leckeres Essen von der Firma Wetzel und wir haben den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen. 

Spende für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe

Die FN hat ein Spendenkonto hat für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe ein Spendenkonto eingerichtet. Auch wir als Verein wollen einen Beitrag leisten und haben 500€ gespendet. Jeder Beitrag zählt hier und wir wünschen den Betroffenen viel Kraft.

Bewegungslehrgang mit Kerstin Niemann am 11. und 12. September

Stangentraining mit Kerstin Niemann 14. August 2021

Dressurlehrgang mit Franziska Sauer 21. und 22. August

Jahreshauptversammlung und Jugendvollversammlung werden verschoben

Unsere Jugendvollversammlung und Jahreshauptversammlung finden für gewöhnlich immer am dritten Dienstag im Februar statt.

 

Dieses Jahr können wir den Termin aufgrund der aktuellen Lage nicht einhalten. Sofern die Maßnahmen im Rahmen der Coronapandemie es zulassen, finden Jahreshauptversammlung und Jugendvollversammlung satzungskonform noch im ersten Quartal des Jahres statt.

 

Alle Mitglieder werden wie üblich die Einladungen rechtzeitig vor der Versammlung erhalten.

Informationen zur Hallennutzung

Bitte beachtet bei der Hallennutzung, dass wir uns an die aktuellen Corona-Regelungen halten müssen. Dies bedeutet auch, dass gemäß §11 (2) der Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 Tiersportanlagen aktuell nur zur Erhaltung des Tierwohls betrieben werden dürfen. Das trainieren oder Sporttreiben ist somit aktuell nicht gestattet. Aus diesem Grund findet aktuell auch kein Unterricht statt.

 

Die weiteren Informationen zur Hallennutzung könnt ihr der folgenden Datei entnehmen.

 

Hallennutzung_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.4 KB

Sommerturnier 2020 wird nicht stattfinden

Turnierjahr 2020 - wir hatten uns schon sehr auf unser Turnier gefreut und mit neuer Ausschreibung und vielen Ideen Vorbereitungen getroffen. Aufgrund der aktuell sehr unsicheren Lage, ob zum geplanten Wochenende 6. und 7. Juni überhaupt Turniere stattfinden dürfen, haben wir uns dazu entschieden unser Turnier am 6. bis 7. Juni 2020 abzusagen.

Ob wir unser Turnier ins Jahr 2021 verschieben oder unseren 2-Jahres-Rhythmus beibehalten und erst 2022 wieder ein Turnier veranstalten, ist noch nicht entschieden. Wir wollen abwarten, wie sich die Lage entwickelt. Wir hoffen, dass sehr bald wieder Normalität einkehrt und wir die Planungen fürs Turnier 2021 oder 2022 aufnehmen können.

Bis dahin hoffen wir Ihr bleibt gesund und bitten Euch darum, die jeweils gültigen Verhaltensregeln einzuhalten.